Familienexkursion im "Langenauer Ried"

Mit 18 Personen und dabei 5 Kinder war die Führung von Holger Müller ordentlich besucht. Das Wetter war zwar etwas kühl, doch das tat der Stimmung und den Erklärungen von Holger keinen Abbruch. Begrüßt wurden wir mit dem melodischen Ruf des Großen Brachvogels und wir sahen ihn auch fliegen.

Die Kinder waren begeistert von den in den Gräben lebenden, herausgefischten Insekten und von dschungelartigen Wegen im Naturschutzgebiet. Als dann noch der Ruf eines Kuckucks erklang und die Sonne sich zeigte, war diese Familienexkursion perfekt.

Familienexkursion im Familienexkursion im Familienexkursion im Familienexkursion im

Text: Günter Herrmann

Bilder: Günter Herrmann