Rückblicke

Exkursion im Wiesenbrütergebiet

+ 3 Bilder

Bei herrlichstem Wetter ging es vom "Ramminger" Bahnhof aus ins Asselfinger Moos um Vögel und Pflanzen zu erkunden. 18 Personen sahen dann auch bald verschiedene Wiesenarten die Holger Müller der Naturführer der Ag Donaumoos genauer erklärte.

Er erläuterte warum auf manchen naturbelassenen und nic...

WEITERLESEN

Familienexkursion im "Langenauer Ried"

+ 1 Bild

15 Personen die bei kaltem, aber schönem weiß-blauem Himmel, die fast schon überall grüne Natur bewunderten, den Vogelstimmen lauschten, im Moorgewässer nach kleinen Wasserinsekten forschten und auch Reh und Hase sahen.

Milane und Graugänse flogen in Sichtweite, während Holger Müller uns in die En...

WEITERLESEN

Frühling im Lonetal

+ 3 Bilder

Mit 20 Personen ging es vom Parkplatz aus quer durch den Wald und im Talgrund zur Bocksteinhöhle. Hierbei wurden Pflanzen und Tiere erklärt und wie alles im Zusammenhang steht.Dabei sahen wir erst die Blumen der Nordhänge und anschließend der Südhänge. An der Höhle angekommen, machte der Naturführer...

WEITERLESEN

Entdeckungstour im Todholzschungel

+ 3 Bilder

Holger Müller von der AG Donaumoos führte bei herrlich warmen Wetter eine Gruppe von 38 Naturliebhabern von Weissingen aus quer durch den Bann und Auwald zur Donau und wieder zurück. Dabei erläuterte er diesen und seine Bewohner sowie Planzen genauer und was sie für die Natur bedeuten.

Kaum auf fr...

WEITERLESEN

Hauptversammlung der AG Donaumoos

In seinem Jahresbericht erläuterte der erste Vorsitzende Gerhard Frommer, kurz die geleistete Arbeit des vergangenen Jahres. Wann wie wo und wieviele Arbeitseinsätze und was geschaffen wurde. Anschließend berichtete der Kassenwart Mattheus Groner über die Finanzlage des Vereins.

Es folgte die Neuw...

WEITERLESEN

Paradiese geschaffen und erweitert

+ 1 Bild

Nachdem Biber und sein Kumpels sich geweigert hatten im Faulbaumgebiet in der Nähe vom Bohner Stadl die Gehölze zurechtzustutzen, damit Libellen und Tagfalter neuen Lebensraum bekommen, rückten 16 fleißige Helfer mit Motorsense und Sägen an, um im Nu seine Arbeit zu verrichten.

Trotz teilweise se...

WEITERLESEN

Paradiese geschaffen Teil 4

+ 1 Bild

Bei sonnigem Winterwetter traten 15 voll motivierte groß und kleine Helfer an, um in der Nähe der Büffelweide, das Brutgelände für den Kiebitz von Gehölz zu befreien. Hand in Hand wurden unter moorigen Bedingungen Sträucher stark zurück geschnitten um so ideale Bedingungen zu schaffen in der Hoffnu...

WEITERLESEN

Paradiese geschaffen Teil 3

+ 1 Bild

12 tatkräftige Helfer rückten an diesem Samstag dem gut nachgewachsenen Grauweiden in der Umgebung von zwei Flachteichen.

12 unermüdliche Helferinnen und Helfer sorgten für eine freie, offene Niedermoorlandschaft, die u.a. auch Watvögel zur Rast und Nahrungssuche einlädt.

Paradiese geschaffen Teil 2

18 tatkräftige Helfer rückten an diesem Samstag dem gut nachgewachsenen Grauweidensaum auf unserer artenreichsten Moorwiese zu Leib. Im Nu waren neue Rahmenbedingungen geschaffen und die Wiese hat nun wieder eine neue Kontur. Platz für die Pflanzenschönheiten und Raritäten aus dem Niedermoorökosyste...

WEITERLESEN